Innenraum _ Fotografie FEIGFOTODESIGN

Haus der Kräuter beim 15. Oberfränkisches Bauseminar

ORTE BELEBEN - LEERSTAND NUTZEN

Unter diesem Motto findet am 22.03.2017 im Kulutboden in Hallstadt das 15. Oberfränkisches Bauseminar statt.

 

Programmausschnitt:

09:30 Uhr Best Practice Revitalisierung - Teil I
Haus der Kräuter im Kräuterdorf Nagel
Erster Bürgermeister Theo Bauer und Peter Kuchenreuther, Architekt

 

Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin von Oberfranken:

 

" "Orte beleben - Leerstand nutzen" ist auch im Jahr 2017 wieder ein zentrales Thema. Wie können wir innerörtliche Leerstände für die Orts- und Stadtentwicklung positiv nutzen - wie und wo schaffen wir adäquate soziale und versorgende Infrastrukturen? Wie können wir private Akteure aktiv und verantwortlich in den Erneuerungsprozesseinbeziehen? Diese Fragen gehören für zahlreiche Kommunen in Oberfranken zu den größten Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte.

 

Zum 15. Oberfränkischen Bauseminar der Regierung von Oberfranken lade ich Sie herzlich ein. Es findet am 22. März 2017 im Kulturboden Hallstadt statt. Unter dem Dachthema "ORTE BELEBEN - LEERSTAND NUTZEN!" stellt das Seminar neue strategische Ansätze und fachliche Impulse vor und zeigt insbesondere erfolgreich umgesetzte und für uns beispielgebende Projekte aus Stadt und Land.

 

Bürgermeistern, Stadtbaumeistern, Bauamtsleitern sowie Architekten, Stadtplanern und Fachleuten verwandter Disziplinen bietet sich Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch, zur Information und praxisnahen Diskussion über wichtige Themen des Städtebaus. "

 

Fotografie _ FEIGFOTODESIGN